Aurigion

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Siedlung hell 32.png
Aurigion
 ⇐ Mertalischer Städtebund ⇒  Odentis
Basistyp Großstadt

Wappen: Goldener Berg auf blauem Feld, darüber drei goldene Münzen
Herrschaftsform: Bankenkonsortium herrscht über Stadt und Insel

Einwohner: 31.000 (überwiegend Menschen, etwa 2.000 Varge, je 1.000 Alben, Gnome und Zwerge)
Religion: Tempel der Gebenden Hände
Handel: Gold, Geldverleih, Schmuckherstellung
Verkehr: Kristallsee

In Splitterglobus betrachten  
Dieser Link benötigt eine vorhandene und geöffnete Installation von Splitterglobus


Aurigion Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Großstadt Icon Vorlage Siedlung dunkel 32.png

Aurigion ist eine der neun Metropolen und Gründungsmitglied des Mertalischen Städtebundes. Im Gegensatz zu den anderen Hauptsiedlungen des Bundes liegt Aurigion aber nicht auf der Mertalischen Halbinsel, sondern inmitten der Kristallsee auf der östlich vorgelagerten Insel Odentis.

Der Ort ist besonders durch die Goldvorkommen der Insel und die gut gesicherten Bankhäuser in ganz Dragorea bekannt. Das Konsortium der Banken ist zugleich auch der Machthaber des Stadtstaates. Hier werden die Goldmünzen ganz Mertalias geprägt.

Zugehörig zu Aurigion

Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft:

Bankenkonsortium (Organisation ▪ Hauptsitz: Aurigion ▪ Subsystem: Politik, Wirtschaft)

Aurigion auf der Karte von Mertalischer Städtebund

Regionalkarte Mertalischer Städtebund physisch-beschriftet.jpg
Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png Pyhische Karte Mertalischer Städtebund


Quellen