Das Geheimnis des Krähenwassers

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Uhrwerk hell 32.png
Das Geheimnis des Krähenwassers
 ⇐ Gruppenabenteuer ⇒   ⇐ Abenteuer ⇒   ⇐ Suchender ⇒ 
Basistyp Abenteuer
Cover von Das Geheimnis des Krähenwassers
Seitenzahl: 69
69 S.

Erscheinungsdatum: 15.10.2014
ISBN: 978-3-942012-84-3

Team
Autor(en) Tobias Hamelmann
Illustratoren Florian Stitz, Ralf Berszuck, Caryad, Friederike Engels, Christian Schob, Patrick Soeder, Robert Altbauer, Markus Holzum

Abenteuer-Informationen
Heldengrad Suchender (HG 1)
Handlungsorte
  • Selenia (Kaiserreich ▪ Dragorea)
Startpunkt
Zeitraum zwischen 990 LZ und 997 LZ
Genre DetektivszenarioDungeonabenteuerWildnisabenteuer

Abenteuerstil
Linearität Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png
Detailgrad Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking aktiv.png
Hintergrundwissen Icon Ranking aktiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png

Wichtige Handlungselemente
Heimlichkeit
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Kampf
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Mystik
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.png
Recherche
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Reise
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png
Urban
Icon Ranking aktiv.pngIcon Ranking aktiv.pngIcon Ranking passiv.pngIcon Ranking passiv.png

Das Geheimnis des Krähenwassers Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Kategorisiert als Abenteuer Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Das Geheimnis des Krähenwassers ist das zweite reguläre Splittermond-Abenteuer (AB2).

Klappentext und Information

Arwingen, das Herz der Mark. Hier treffen sich Schwertalben, mertalische Händler und Gelehrte des Zirkels der Zinne. Bunte Geschäfte füllen die Gassen mit Leben, und die Gewerke im Klapperviertel stehen niemals still. Doch ein dunkler Schatten liegt über den Einwohnern: Als Boten drohenden Unheils sind die Krähen über die Plätze und Häuser gekommen – und in ihrem Gefolge eine Krankheit, die selbst den besten Heilern Rätsel aufgibt. Auf der Suche nach der Ursache der Seuche und nach Rettung für die Befallenen erkennen die Abenteurer bald, dass noch viel mehr dahinter steckt und auch ihr eigenes Leben bedroht wird. Welche dunklen Mächte treiben ihr undurchsichtiges Spiel in der Arwinger Mark? Und welches Geheimnis aus uralten Zeiten steckt hinter all dem?

"Das Geheimnis des Krähenwassers" führt die Gruppe nicht nur in die Metropole an der Kristallsee, sondern auch in gefährliche Wildnis und düstere Katakomben. Als Einsteigerabenteuer ist der Band sowohl für erfahrene Rollenspieler als auch für Neueinsteiger geeignet und gibt vielschichtige und auch allgemeine Tipps zur Darstellung der Welt und zum Leiten des Abenteuers.

Galerie

Caryad sample.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Der kranke Gnom Uron Hornbell
Das Geheimnis des Krähenwassers.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{bildmotiv@@@@}}}
Das Geheimnis des Krähenwassers

Bearbeiten / Ansehen
Nutzungsrechte (Hinweis: Nur Bilder mit dem Uhrwerk-Icon Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png gelten als offizielle Bilder.)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Div. Nutzungsbedingungen
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Optimale Gruppengröße: 3-5

Quendan schreibt: Drei bis fünf dürfte die optimale Gruppengröße sein. Unter drei sollte man die Gegner vor allem am Ende reduzieren, über fünf kann man hingegen eventuell etwas aufstocken. Gilt übrigensgenerell immer für alle Abenteuer von uns. Das ist nicht fix, aber unserer Erfahrung nach ist drei bis fünf so die Standardgröße in den meisten Gruppen und entsprechend sollte man sich immer daran orientieren.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

AB 1 und AB 2

Quendan schreibt: Eigentlich sollte das Krähenwasser mal AB 1 werden. Aber die Hexenkönigin ist eher fertig geworden. Und nummeriert wurden sie nach der Reihenfolge, in der sie rausgekommen sind.

Rezensionen

Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

(Rezension) Splittermond - Das Geheimnis des Krähenwasser

Von der Seifenkiste herab schreibt: Fazit: Okay, netterweise gibt schon die Kategorisierung auf der Rückseite an, dass das Abenteuer sehr linear und sehr detailliert vorgestellt wird. Darauf konnte ich mich also zuvor schon einstellen und muss nicht schimpfen, weil ich mit falschen Voraussetzungen an das Abenteuer herangegangen bin. Was das Abenteuer dann machen will, das gelingt ihm auch super. Ich bin persönlich nicht mit allen Tipps für neue Spielleiter zufrieden, die sind doch zumeist sehr "90s", aber es ist schon eine gute Sache, dass ein (potentiell) großes deutschsprachiges System einsteigerfreundliche Abenteuer rausbringt, das auch wirklich handfeste Tipps anbietet. Ein weiterer Pluspunkt des Abenteuers ist noch zu nennen, dass es sehr vielseitig ist.
Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Krähenwasser - Das Einsteigerabenteuer des Blauen Auges

Tagschatten schreibt: Die Geschichte ist schön und in positivem Sinne atmosphärisch, die SC haben einiges zu tun und können sich schließlich als Lokalhelden fühlen. Negativ fallen ein stark szenenorientierter Aufbau, eine schwache Dungeongestaltung und vor allem ein grottenschratblöder Schurke auf. Das Wort "Bösewicht" fällt oft, Betonung hier auf "Wicht". (...) Die Präsentation führt den Zweck als Einsteigermodul weitgehend ad absurdum. Der Verfasser schleppt Altlasten aus der DSA-Zeit unverändert mit und versenkt seine Geschichte und die Schlüsselinformationen in einem unübersichtlichen Textbrei, aus dem man sich erst alles Relevante herauspopeln muß.
Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Splittermond – Das Geheimnis des Krähenwassers

Nerdlich schreibt: „Das Geheimnis des Krähenwassers“ für das Rollenspiel Splittermond vom Uhrwerk Verlag ist ein tolles Abenteuer, um nicht nur in das Spiel und seine Regeln einzusteigen, sondern auch, um eine der größeren Städte und eine Region die oft erwähnt wird, kennenzulernen. Das Abenteuer selbst ist linear, bietet spannende und interessante Wendungen und liefert gleichzeitig jede Menge Tipps für den Spielleiter, der seinen Job in diesem Rollenspiel auch zum ersten Mal machen kann, ohne in Bedrängnis zu kommen.
Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Das Geheimnis des Krähenwassers. Ein Einsteigerabenteuer

Neue Abenteuer schreibt: Ein Einsteigerabenteuer wie es sein sollte. Dem Spielleiter wird nicht nur eine spannende Geschichte für seine Spieler präsentiert, sondern auch anhand dieser viele Tipps für konkrete Spielsituationen gegeben und sogar noch ein paar allgemeine Informationen. Definitiv zu empfehlen um ins Rollenspiel einzusteigen, aber auch für erfahrenere Spielleiter um die Welt von Splittermond näher kennen zu lernen.

Aus der Community

Achtung: Beiträge aus der Community können Spoiler (Spielleiterinformationen) enthalten.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Das Geheimnis des Krähenwassers / Bewertung & Rezensionen

4 Port USB Hub schreibt: Das Geheimnis des Krähenwassers Verfügbar im Splittermond-Shop (12.95€):
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Abenteuer: Das Geheimnis des Krähenwassers - Fragen

Orter schreibt: Moin

Neuer Thread fürs neue Abenteuer

Ich Fang gleicht mal mit der ersten Frage an

Ist es gewollt, dass das Kapitel Auf dem Weg zum Quell des Übels keine eigenen Erfahrungspunkte vergibt?
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Das Geheimnis des Krähenwassers - Spielleiter-Fragen

Farnir schreibt: Da es noch kein Spielleiter-Thema zum Geheimnis des Krähenwassers gibt, starte ich mal eines  ;)

Das ist die Spoiler-Zone - wer weiter liest, braucht sich nicht zu beklagen...

Aber ich beginne mal ganz harmlos - gibt es schon Erfahrungswerte , wie viele Stunden Spielzeit das Abenteuer etwa braucht?
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Erfahrungspunkte-Vergabe für "Das Geheimnis des Krähenwassers"

Meodin schreibt: Ich möchte gar nicht groß auf das Abenteuer eingehen, außer das es mir vom ersten Lesen her super gefällt und unserer Einsteigergruppe (Splittermond-Jungfrauen - noch) und mir als Spielleiter sicher gut gefallen wird. Was ich mich gerade allerdings frage: Wie ist hier die Vergabe der Erfahrung angedacht? Wirklich erst Punkte zum Schluss oder zu bestimmten Punkten mittendrin?
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Spielbericht - Das Geheimnis des Krähenwassers

Steamtinkerer schreibt: Nach einer etwas längeren Auszeit haben wir am 27. Mai 2017 endlich wieder Splittermond gespielt und mit dem Abenteuer “Das Geheimnis des Krähenwassers” begonnen. Der Anfang ist also gemacht und es bleibt abzuwarten, wie die Heldinnen und Helden das Abenteuer meistern werden.