Schattenwand

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Region hell 32.png
Schattenwand
 ⇐ Lorakis ⇒ 
Basistyp Hauptregion (Art: Gebirge)

Wappen von Schattenwand
Wappen: Token der Region Schattenwand

Landschaft: Mehrere Gipfelketten mit den höchsten Bergen von Lorakis; Hochtäler und Seenkette des Shenshangú

Regionalkarte Lorakis Umriss-in-Lorakis.png
Schattenwand ist als Hauptregion (Art Gebirge) Teil von Lorakis
ArakeaDragoreaFrostlandeLänder am BinnenmeerPash AnarSchattenwandSmaragdküsteTakasaduWeißer Fleck

Schattenwand in Lorakis
Wer oder was lebt in der Schattenwand? Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Region Icon Vorlage Region dunkel 32.png

Die Schattenwand ist das mächtigste Gebirge von Lorakis und hat die höchsten, ganzjährig schneebedeckten Berggipfel. In den unerforschten Hochtälern liegt das geheimnisvolle Shenshangú, eine der spektakulärsten Landschaften überhaupt. Mehrere Gipfelketten trennen den östlich liegenden Subkontinent Takasadu vom westlich liegenden Subkontinent Pash Anar. Nur wenige Pässe führen auf kleinere Hochplateaus, ins Shenshangú oder verbinden gar einen Subkontinent mit dem anderen.

Die nördlichen Vorberge der Schattenwand sind besser bekannt als Umland von Esmoda. Diese Hänge der Schattenwand sind nicht mehr zu Zhoujiang, sondern zum Reich der Ewigen Krieger gehörig. Allenfalls die Jogdaren erheben Anspruch auf diese Region, wenngleich sie sich von Esmoda fernhalten. Je näher man dieser Stadt kommt, desto karger und vom Leben verlassener ist das Land.

Die südlichen Vorberge der Schattenwand umfassen neben dem Hinterland von Fedirin und Demerai vor allem das Shahirat Turubar. Ganz im Osten grenzt das Gebirge mit einer Steilwand an die Nebelbucht und trennt auf diese Weise Kintai von Kungaitan.

Zugehörig zu Schattenwand

Icon Vorlage Weltbeschreibung dunkel 32.png

Weltbeschreibung:

Die Eishöhlen der Sherinya (4 S. ▪ 26. November 2014) ▪ Splittermond: Die Welt (280 S. ▪ 6. März 2014)
Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet:

Chushur (Berg) ▪ Dämmertal (Tal) ▪ Hochland von Vulsum (Hochland) ▪ Shenshangú (Landschaft) ▪ Tal der tausend Schrecken (Tal)
Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit:

Gihaz nu-Jarag (Nekropole) ▪ Rughul Ghihir (Abgrund)
Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft:

Edelstein-Orden  (Der Edelsteinorden sichert den Edelsteinhandel Turubars (Kampf)) 
Icon Vorlage Gewässer dunkel 32.png

Gewässer:

Ashur (Fluss) ▪ Danai (Fluss) ▪ Djanur (Fluss) ▪ Jadeband (Fluss) ▪ Pardash (Fluss) ▪ Qisheng (Fluss) ▪ Smaragdsee (See) ▪ Taegong (Fluss) ▪ Yeresh (Fluss)
Icon Vorlage Wesen dunkel 32.png

Wesen:

Felsriese (Felswesen ▪ Riese ▪ 4/4) ▪ Finstergnom (Humanoider ▪ 0/-0) ▪ Würgeschlange (Reptil ▪ Tier ▪ 3/1)
Icon Weisser Fleck hell 32.png

Davon Weiße Flecken:

Tal der tausend Schrecken (Landschaftsgebiet: Tal)
Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Angrenzende Regionen: AshurmazaanChorrashDemeraiFarukanGalibshurJagodienKintaiKungaitanPash AnarTakasaduTurubarUmland von EsmodaZhoujiang
Angrenzende Landschaftsgebiete: Steppe der tausend KlagenWestwindhügel
Angrenzende Siedlungen: EshfamLanrim
Angrenzende Gewässer: BinnenmeerRiesengrab

Kartenwerk

[Bearbeiten]
Regionalkarte Schattenwand physisch-beschriftet.jpg
verweis=Datei:{{{bildmotiv1}}} Physische Karte mit Beschriftung
Regionalkarte Schattenwand physisch.jpg
verweis=Datei:{{{bildmotiv2}}} Physische Karte ohne Beschriftung
Regionalkarte Schattenwand politisch.jpg
verweis=Datei:{{{bildmotiv3}}} Politische Karte
Regionalkarte Schattenwand Umriss-in-Lorakis.png
verweis=Datei:{{{bildmotiv0}}} Positionskarte

Galerie

[Bearbeiten]
Schattenwand KoTnoneKoT.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Einsamer Wanderer
Schattenwand Dafne-1337art.png
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Wer oder was lebt in der Schattenwand?
Nutzungsrechte (Hinweis: Nur Bilder mit dem Uhrwerk-Icon Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png gelten als offizielle Bilder.)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Div. Nutzungsbedingungen
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt

Autoren-Kommentare

Das Reich von Kesh

Auch untergegangen ist das Reich von Kesh in den südlichen Vorbergen der Schattenwand. Einst siedelte hier ein Gnomenvolk, bevor es im Krieg mit den Farukanis unterging und versklavt wurde.

Viele Affen

Grade in den Wäldern nah der Schattenwand (dass da auf der politischen Karte Esmoda eingezeichnet ist, wird keinen echten Zhoujiangi stören ;) ) gibt es ein bunte Vielzahl an Affen, vom badenden Rotgesichtsmakaken über Stumfnasenaffen vermutlich bin hin zum Gibbon oder einen anders benannten Rhesusaffen.
Einen neuen Autoren-Kommentar anlegen

Quellen