Unter der Lupe - Wintholt

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Uhrwerk hell 32.png
Unter der Lupe - Wintholt
 ⇐ Weltbeschreibung ⇒ 
Basistyp Weltbeschreibung
Cover von Unter der Lupe - Wintholt
Seitenzahl: 22 S. <br />
Erscheinungsdatum: 30.10.2013

Team
Autor(en) Tilman Hakenberg

Inhaltsverzeichnis

Unter der Lupe - Wintholt Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Kategorisiert als Weltbeschreibung Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Unter der Lupe - Wintholt (2 S. ▪ 30.10.2013 ▪ offiziell) ist eine kurze Weltbeschreibung aus dem Kosmos von Splittermond.

Eine Beschreibung von Wintholt mit seinen Bewohnern und seiner Geschichte.

Aus dem Inhalt

Hoch im Norden Dragoreas geht die Landschaft in weglose Wildnis über. Wer den Abhinbeg überquert, der taucht in dichte, schier endlose Wälder ein. Man lässt die Straßen und die Sicherheit Selenias hinter sich zurück – und ist alleine.

Tage und Wochen kann man durch Wintholt, den Winterwald, streifen, einsam und alleine, im Schatten dichter Laub- und Nadelbäume, auf denen im Winter schwer die Schneemassen liegen. Je weiter man nach Norden kommt, desto dichter und dunkler werden die Wälder, desto kälter wird das Wetter, bis das Land schließlich in die Frostlande übergeht, ohne, dass man je eine sichtbare Grenze überschreitet.

Und doch: Wintholt ist nicht so leer, wie es scheint.

Web-Quellen