Ewiger Winter

Aus Splitterwiki
Version vom 19. Januar 2019, 19:54 Uhr von Maggus (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „|Community Beitrag aktiv=Nein “ durch „“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Ereignis hell 32.png
Ewiger Winter
Jogodai Frynjord Frostlande
Basistyp Naturereignis
Zeitraum 712 LZ

Inhaltsverzeichnis

Ewiger Winter Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Kategorisiert als Naturereignis Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Der Ewige Winter, von den Jogdaren auch als Zorn der Götter benannt, war eine Reihe von Naturkatastrophen, die im Jahr 712 LZ weite Teile der Frostlande heimsuchten und dabei Ernten und Bewohner zugleich dahinrafften. Die Zwerge der Frynjord verloren beinahe die Hälfte ihrer Population. Das Volk der Jogodai wurde durch Eisstürme und einen verheerenden Vulkanausbruch heimgesucht.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex