Splittermond: Die Götter

Splittermond: Die GötterIndex

Cover Splittermond Die Götter.png

Splittermond: Die Götter verweis=Datei:
Steckbrief: Spielsystem, 13.10.2016, 176, Basisband, offiziell ▪ zentraler Band über Götter und Religion auf Lorakis

Publikations-Reihe Basisband
Kanon offiziell
Erscheinungsdatum 13.10.2016
Seitenzahl 176176 S. <br />

Redakteur:innen Uli Lindner

Die Götter (Spielsystem) ist eine Publikation im Spielsystem von Splittermond.

Klappentext

Splittermond: Die Götter zeigt auf, wie Glaube in Lorakis gelebt wird – alles mit dem Ziel, dass Sie als Spielleiter oder Spieler eines gläubigen oder den Göttern geweihten Abenteurers ihre eigenen Kulte entwerfen und ausgestalten können. Daneben werden aber auch Hilfestellungen gegeben, wie man den Einfluss der Götter in Abenteuer einbauen kann, etwa anhand von Informationen zu göttlichen Dienern oder zum direkten Eingreifen von Göttern.

Abgerundet wird der Band durch weitere Anwendungen bestehender Regeln wie etwa neuen Zaubern, Meisterschaften und Stärken, Angaben zu priesterlichen Optionen der Handwerksregeln, Werten für göttliche Diener, neue priesterliche Ausbildungen sowie Angaben zur näheren Ausgestaltung der Nachteile der Stärke Priester.


offiziell

Cover Splittermond: Die Götter # Datum
  Die Götter (Spielsystem (176 S., 13 Oktober 2016) ▪ zentraler Band über Götter und Religion auf Lorakis)

offiziell (in Planung)

Cover Splittermond: Die Götter # Datum
  Die Götter (Spielsystem (176 S., 13 Oktober 2016) ▪ zentraler Band über Götter und Religion auf Lorakis)

nicht offiziell

Cover Splittermond: Die Götter # Datum
  Die Götter (Spielsystem (176 S., 13 Oktober 2016) ▪ zentraler Band über Götter und Religion auf Lorakis)

Beiträge zu Splittermond: Die Götter

Rezension

Famerlors 3872ste Schuppe schreibt (YouTube ▪ 14.10.2016 )


Durch das nicht so perfekte Licht ist manches im Video leider etwas unscharf.

Nicos Gedanken schreibt (blog.nkammel.de ▪ 17.10.2016 )


Fazit: Ein absoluter Muss für alle Priester. Ich tue mich bei diesem Band mit der Bewertung sehr schwer, da ich ein komplett anderes Thema erwartet hatte. Da die bearbeiteten Themen extrem gut sind, kann ich kein echtes Gegenargument finden. Trotzdem werde ich auf eine detaillierte Bewertung verzichten, da ich mit mir selbst nicht ins Reine kommen kann, was hier angemessen wäre.

Würfelheld schreibt (wuerfelheld.wordpress.com ▪ 14.12.2016 )


Mein Fazit: „Die Götter“ ist eine typische Spielhilfe, aber gerade bei „Splittermond“ macht man alles richtig, indem man sich bewusst mehr auf die irdische Seite des Glaubens konzentriert, eben die Dinge, die fürs Spiel wichtig sind, und die Götter das sein lässt, was sie am besten sein sollten – schemenhafte Gestalten. Wer nun selbst einen Priester spielen möchte, bekommt genug Informationen an die Hand um ihn individuell zu gestalten. Spielleiter sind nun in der Lage Kulten endlich ein lebendiges Gesicht zu geben – was also will man mehr?

Ringbote schreibt (ringbote.de ▪ 21.12.2016 )


Fazit: „Die Götter“ bietet einen inhaltlich umfassenden Blick auf den Glauben in Lorakis und befähigt Spielleiter und Spieler, ihn kreativ und individuell, aber doch weltenkonform in ihre Rollenspielrunde einzubauen. Von den bisherigen „Splittermond“-Welten- und -Regelbänden ist „Die Götter“ der stärkste und mit dem mit Abstand ausgereiftesten Konzept.

Autorenkommentar

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 11.09.2015 )


[..] beim Götterband handelt es sich nicht um ein Kompendium lorakischer Götter (das wäre auch etwas dick ...), sondern um eine allgemeine Annäherung an das Thema Glauben und Religion in Lorakis. Im ebenfalls geplanten Kultband (in dem aufbauend auf dem Götterband ca. 20 Kulte archetypisch vorgestellt werden, um sich darauf aufbauend weitere eigene zu basteln), ist sowas aber definitiv möglich. :)