Unreich (Publikation)

Aus Splitterwiki
Version vom 4. Oktober 2020, 22:52 Uhr von Maggus (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „{{Publikation |“ durch „{{Real |“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Publikation hell 32.png
Unreich (Publikation)
Grenzlande am Graulenkamm
Cover Das Unreich.png

Unreich (Publikation) verweis=Datei:
Steckbrief: Weltbeschreibung, 22.03.2017, 64, offiziell ▪ Regionalbeschreibung des Unreichs

Kanon offiziell
Erscheinungsdatum 22.03.2017
Seitenzahl 6464 S. <br />


Handlungsorte FarnischGraulenkammGraulentrutzKyngeszinnenRattwaldUnreich
Protagonisten GiftfangIrlischRisskir

Unreich (Weltbeschreibung) ist eine Weltbeschreibung im Spielsystem von Splittermond.

Klappentext

Seit Urzeiten bereits besiedelt, haben die dichten Wälder, abgelegenen Gebirgstäler und mysteriösen Lichtungen zu Füßen des vulkanischen Graulenkamms doch nie den Charakter von Grenzlanden verloren. Wer hier siedelte oder noch heute siedelt, muss Selbstgenügsamkeit, Zähigkeit, Geschick und ein wenig Wahnsinn mitbringen, um erfolgreich zu sein oder zumindest länger zu überleben.

Denn nicht nur die ungezähmte Natur mit ihren Bestien und anderen Herausforderungen oder konkurrierende Räuberbanden stellen die Sterblichen auf die Probe, sondern vor allem das Leben im Schatten dreier mythischer Kreaturen, die in einem unbarmherzigen Kampf untereinander verstrickt sind, in dem Sterbliche bestenfalls Spielfiguren, meist jedoch nur Opfer sind.

Das Unreich – Grenzlande am Graulenkamm ist eine Erweiterung für das Rollenspiel Splittermond, die sich der Wildnis zwischen Selenia und Westergrom widmet. Spieler und Spielleiter finden hier Hintergrundinformationen und Abenteueraufhänger zu den Drei Übeln und ihrem ewigen Kampf, zu mysteriösen Orten und Regionen, zum Überleben in der Wildnis und zu den Überresten des untergegangenen Fürstentums Graulentrutz. Dies wird durch Regelanwendungen wie neue Monster, Ausgestaltungen des Reisemodus und eine neue Ausbildung weiter unterstützt.

Die zwei Abenteuer in diesem Band bieten einen schnellen Einstieg in die Stimmung der Region: Das Mädchen mit den grünen Augen ist ein eher märchenhafter, nichtsdestototz gefährlicher Ausflug in den Rattwald und damit ins Herz eines der drei Übel, wo der erste Augenschein mit Sicherheit trügt. Die lange Wacht handelt von den harschen Überlebensbedingungen tapferer Neusiedler in den Grenzlanden, und davon, wie weit die Bewohner – und vielleicht die Abenteurer – gehen würden, um sich eben jenes Überleben zu sichern.


offiziell

Cover Unreich (Publikation) # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Unreich (Weltbeschreibung (64 S., 22 März 2017) ▪ auch genannt: Grenzlande am Graulenkamm ▪ Regionalbeschreibung des Unreichs)

offiziell (in Planung)

Cover Unreich (Publikation) # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Unreich (Weltbeschreibung (64 S., 22 März 2017) ▪ auch genannt: Grenzlande am Graulenkamm ▪ Regionalbeschreibung des Unreichs)

nicht offiziell

Cover Unreich (Publikation) # Datum
Icon Vorlage Publikation hell 64.png Unreich (Weltbeschreibung (64 S., 22 März 2017) ▪ auch genannt: Grenzlande am Graulenkamm ▪ Regionalbeschreibung des Unreichs)

Beiträge zu Unreich (Publikation)

Rezension

Stein, Schere, W20 Logo.jpg

SteinSchereW20 schreibt (YouTube ▪ 30.04.2017 )


Hauke & Jonas sprechen über die Regionalspielhilfe Das Unreich.

Teilzeithelden Logo.png

Teilzeithelden schreibt (teilzeithelden.de ▪ 26.06.2017 )


Fazit: Mit dem düsteren und unwirtlichen Unreich hat der Uhrwerk Verlag eine Region näher beleuchtet, die es sich zu besuchen lohnt. Die Grenzlande halten viele Geheimnisse, mystische Wesen und mächtige, düstere Wälder parat, um von unerschrockenen und Wildnis-geprüften Charakteren erkundet zu werden. Mit den zwei mitgelieferten Abenteuern kann man sich gleich in die Grenzlande begeben, und hat bei „Die lange Wacht“ und „Das Mädchen mit den grünen Augen“ zwei tolle Ansätze, um sofort loszulegen. Das erste bietet vollkommene Freiheit für die Abenteurer und eine gute Vorbereitung für den Spielleiter. Im zweiten findet man einen außergewöhnlichen Plot und viele Stunden voller Improvisation für die Spieler. Ein toller Quellen-Band; anderen Regionen dürfen gerne in selber Qualität folgen.

Famerlors 3872ste Schuppe Logo.jpg

Famerlors 3872ste Schuppe schreibt (YouTube ▪ 12.07.2019 )


(...)

Communitybeitrag

Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Tionne schreibt (Splittermond-Forum ▪ 23.01.2017 )


Neue und neue alte Produkte :)

Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Thallion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 23.01.2017 )


Hier könnt ihr eure Meinung zur Spielhilfe Das Unreich abgeben.