Portalgilde

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Gemeinschaft hell 32.png
Portalgilde
Steckbrief: Organisation ▪ Die Portalgilde kontrolliert die Mondtore und einen Großteil des Mondpfadhandels

Die Portalgilde, oder korrekt die Allianz zur gemeinsamen Erkundung und Erschließung des magischen Wegenetzes jenseits von Lorakis ist eine von Gnomen dominierte Organisation, die in ganz Lorakis operiert und die Mondportale sowie den größten Teil des Handels über die Mondpfade kontrolliert.

Ihr Erkennungssymbol sind zwei verschränkte Hände vor einem stilisierten Portalgebäude, über dem ein wachsames Auge schwebt. Die Gelehrten der Portalgilde sind in der Lage, die Öffnungsrhythmen der Portale zu berechnen und vorherzusagen. Die Portalgilde geht aktive Hinweisen auf weitere Mondtore nach.

In Palitan ist die Gilde die dritte Größe nach Seidenhändlern und Alchemisten und soll sich diese Stellung unter anderem auch mit dem Handel von Sklaven erarbeitet haben.

Zugehörig zu Portalgilde

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Chen HongGurr-Go-Marr (Vargischer Wegfinder der Portalgilde)Lalia Noriem (Ratsmitglied der Portalgilde das bei Yiella in Ungnade gefallen ist)Mara (gnomische Führerin der Portalgilde)Samisvakam Pritipalat (Wegfinder auf dem Orakelpfad und Bote der Spiegelprinzessin von Siprangu)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex