Türme im Eis

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Uhrwerk hell 32.png
Türme im Eis
 ⇐ Gruppenabenteuer ⇒   ⇐ Abenteuer ⇒   ⇐ Wanderer ⇒ 
Basistyp Abenteuer
Cover von Türme im Eis
Seitenzahl: 36
36 S.

Erscheinungsdatum: 9.3.2014
Publikations-Infos
Inhaltsverzeichnis
Index
Spielleiterinformationen

Team
Autor(en) Tilman Hakenberg, Matthias Klahn
Illustratoren Flavio Bolla, Christian Schob

Abenteuer-Informationen
Heldengrad Wanderer (HG 2)
Handlungsorte
Startpunkt
Zeitraum Beliebiges Jahr zwischen 991 und 995 LZ, Spätherbst
Genre BurgabenteuerEntdeckerszenarioWildnisabenteuer

Abenteuerstil
Linearität Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png
Detailgrad Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png
Hintergrundwissen Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png Icon Ranking passiv.png

Wichtige Handlungselemente

Türme im Eis Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Kategorisiert als Abenteuer Icon Vorlage Publikation dunkel 32.png

Türme im Eis war ursprünglich ein sogenannter Testsplitter für den Beta-Test und wurde als Dank für die Beta-Tester als offizielles Abenteuer veröffentlicht.

Hinweis: Diese Publikation kann man sich gratis als PDF beim Uhrwerk-Verlag herunterladen.

Klappentext und Information

Hoch im Norden Dragoreas, in den tiefen Wäldern des Königreiches Wintholt, stehen die Ruinen uralter Drachlingsfestungen, Zeugen einer längst vergangenen Ära. Der Diebstahl eines Schmuckstückes führt die Abenteurer aus den Gassen der Hauptstadt Albronnen tief in die Geschichte von Wintholt, und hinaus in die undurchdringliche Wildnis, auf der Suche nach einem Geheimnis aus einer Zeit, als der Splittermond noch ungeborsten am Himmel stand.

Autoren-Kommentare

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Als Testsplitter gestartet

Tilman Hakenberg und Matthias Klahn schreibt: Auch „Türme im Eis“ begann als ein solcher Testsplitter, der den Beta-Testern zur Verfügung gestellt wurde, um die Regeln in einer praktischen Anwendung zu testen. Als der Beta-Test sich dann dem Ende zuneigte, entschieden wir uns, dass es eine schöne Hommage und ein nettes Dankeschön an alle Beta-Tester wäre, einen der Testsplitter auszubauen und als echtes Abenteuer herauszubringen.

Tilman Hakenberg und Matthias Klahn ▪ Publikation "Türme im Eis", Vorwort ▪ Januar 2014Wiki-Eintrag bearbeiten / …ansehen 
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Kein Einsteigerabenteuer

Quendan schreibt: Türme im Eis ist (...) in der Tat kein Einsteigerabenteuer (...) Türme im Eis entstand als Beta-Abenteuer für den Betatest und ist daher schon mit Hinblick auf die vollständigen Regeln geschrieben worden (und auch für Abenteurer des zweiten Heldengrades). Das Abenteuer entstand ja vor allem für die Betatester als Dankeschön und wurde dann von uns als PDF online gestellt bzw. in größerer Auflage gedruckt, damit auch andere Leute drankommen können.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Zur Bildauswahl im Abenteuer

Noldorion schreibt: [Auf den Wunsch hin, dass das besondere Artefakt ein Bild hätte haben sollen:] Kann ich nachvollziehen. Ich hätte auch gerne mehr Bilder gehabt (zum Beispiel von der Brosche). Es ist aber schon toll, dass überhaupt neue Bilder für das Abenteuer gezeichnet wurden, obwohl das Abenteuer ja kostenlos zum Download bereitsteht. Und da mussten wir uns halt entscheiden. Die anderen Bilder waren dann leider wichtiger (beziehungsweise konnten in Godwynas Fall in späteren Publikationen weiterverwendet werden).

Rezensionen

Icon Beitrag Rezension dunkel 64.png

Kurzcheck: Türme im Eis – Beta-Test auf Lorakis

Teilzeithelden schreibt: Fazit: Das Abenteuer hat vieles, was Splittermond ausmacht. Stadtgeschehen, Reise und Wildnis und eben einen Dungeon mit einem gefährlichen Gegner. Der Aufhänger ist etwas platt (Wiederbeschaffen eines gestohlenen Gegenstandes), aber unter dem Aspekt des Beta-Tests, der ja unter anderem mit diesem Abenteuer abgehalten wurde, ist dies zu verschmerzen. Der Band kann mit gut strukturierten Informationen aufwarten und nutzt viele Facetten des Regelsystems, so dass jeder Abenteurertyp seinen Spaß haben kann. Der Fakt, dass dieses Werk als Geschenk für alle Beta-Tester in gedruckter Form erschienen ist, macht es noch sympathischer. Ein gutes Abenteuer für alle Charaktere ab Heldengrad 2.

Aus der Community

Achtung: Beiträge aus der Community können Spoiler (Spielleiterinformationen) enthalten.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Türme im Eis: Meinungen (Vorsicht, Spoiler!)

Noldorion schreibt: Hat sich schon einer von euch die überarbeitete Version von Türme im Eis angesehen? Mich würde eure Meinung interessieren, da wir darin ein paar Experimente hatten, von denen ich gerne wissen würde, was ihr davon haltet.
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Türme im Eis - Regelfrage

Amromosch schreibt: ich bin nicht ganz sicher, ob ich in diesem Bereich richtig bin, schließlich geht es nicht so sehr ums GRW, sondern - wie der Betreff bereits sagt - um das AB "Türme im Eis".
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Türme im Eis / Bewertung & Rezensionen

4 Port USB Hub schreibt: Türme im Eis Verfügbar auf der Splittermond-Webseite (kostenlos)
Icon Beitrag Community dunkel 64.png

Türme im Eis - Fragen - Spoiler-Warnung!!

Tom schreibt: ich spiele momentan mit meiner Gruppe das vorgefertigte Abenteuer "Die Türme im Eis" und es werfen sich mir ein paar Fragen auf: