Alb

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Wesen hell 32.png
Alb
Kategorien: Weltkategorie > Wesen > Art
Alb.png

Alb Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Steckbrief: Art ▪ spielbare, kulturschaffende Rasse, leidenschaftlich und kunstfertig

Als Rasse klassifiziert
Stärke (Eigenschaft) AttraktivitätDämmersichtScharfes Gehör

Habitat Boden
Landschaftszone Eis & FrostNorden
Terrain Überall

Größenklasse 5
Artentypus Humanoider

Alb (Art) ist eine Rasse auf Lorakis, die in vielen Regionen des Kontinents vertreten ist. Alben gelten als leidenschaftlich und kunstfertig.

Körperliche Merkmale

  • Ausgewachsen mit vielleicht 20 Jahren, Lebenserwartung mehrere Hundert Jahre (einzelne Alben sollen den Mondfall vor knapp 1.000 Jahren erlebt haben)
  • Größe ca. 1,85 Meter, meist graziler Körperbau
  • Seidiges Kopfhaar von Silberweiß bis Blauschwarz, keine Körperbehaarung, kein (?) Bartwuchs, verschiedene Hautfarben (meistens aber hellhäutig)
  • Niedrige Vermehrungsrate (es gibt kaum albische Großfamilien)

Albische Kulturen

Rassenmodul des Grundregelwerkes

Attributsmodifikatoren:

Größenklasse:

  • 5

Stärken:

Zugehörig zu Alb

Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Familienverband: Haus der ay Tyrandil (Herrschergeschlecht von Drautal)

Organisation: Hohe Familie (Die nie versklavten Andarai des Dämmerwaldes)

Volk: Dämmeralb (Albenvolk des Dämmerwaldes)Immersommeralb (Albenvolk aus dem Immersommerwald)Kintarai (Schwertalben aus Kintai)Seealb (Alben des Albischen Seebundes)Teleshai (fahrendes Albenvolk in Dragorea)

Icon Vorlage Person dunkel 32.png

Person

Einzelperson: Abal Dyn (Oberster Schreiber von Herathis)Akiia Nebelwelt (Die Hohepriesterin der Siala und Herrscherin der Stadt Siadal)Anoa Sonnensegel (Ein Kapitän der Entdeckerflotte)Aolaris Dornenspeer (Admiral der Kriegsflotte der Vindarai)Aolo Dunkelblatt (Bekannter Bestienmeister)Asilaii Sonnentau (albische Bestienmeisterin aus dem Dämmerwald)Ayleen (Junge und mächtige Bändigerin)Aza'a Schattentanz (Der Hohepriester des Karzadai und höchster Richter der Dämmeralben)Bruder Greichert (Selbsternannter Geistlicher und Anführer der Aschenmondler, einer Yonnus-Sekte in der Arwinger Mark)Calina (Eine albische Bardin, der eine Beziehung zu König Aelfric nachgesagt wird)Chen Lu (Banditenfürstin aus der Geflügelten Schlange (Zhoujiang))Cheng Jiang (Meister des Flugwagen-Baus aus Zhoujiang, angeblich tot)Danuar Schattensegel (Heiler des Albischen Seebundes)Finvel von Albfreond (Graf von Albfreond)Fuorar Wellentänzer (Hafenmeister von Navir)Hiroji Momuko (Kronprinz der Momoku)Härmward der Frevler (geächteter Vangara-Priester)Jamshed der Kletterer (Geliebter des pashtarischen Shahirs und Ränkeschmied)Jiang Jao (Herrscherin über Jinschuegu)Kantoku SatsumeKarouvel (Hauptmann der Wachen des Sees des Blauen Feuers)Katoku Yoriko (Hauptmann der Perlmuttgarde der Stromlandinseln)Katua Wogenrausch (Admiralin der Diplomatenflotteder Vindarai)Laria Fuchsin (Schwertmeisterin aus Winborn)Leto Silberhand (Thaumatokrat von Borgawai)Liwayway (Eine Sturmruferin von den Stromlandinseln)Lysandro Findariel (Besitzer eines Ausrüstungsladens in Dikango)Maritu Yun (Der albische Waldfürst von Tagsibul in Sadu)MatabeiMiir Windblatt (albischer Kämpfer aus dem Dämmerwald)Nischtai Nashibeh (Anführerin der Garde von Urakhale)Qiang Guo (Heiler und ehemaliger Vorstand der tausend Schmetterlinge)Riaiz Sonnentau (Bestienmeister der Dämmeralben)Ronavel (Ehemaliger König der Immersommeralben)Sardiya Wellenreiter (Lebende Legende unter den Sturmkorsaren)Satsuma UomeSeraaz Sonnentau (Hochkönig der Dämmeralben)Tabitha Kitescu (Lyxa-Priesterin auf der Flucht)Thedela die Siegreiche (Heermeisterin des Wyrmbann-Ordens)Tiai Schimmersee (Klingentänzerin aus dem Albischen Seebund)Tiriko (Waffenschmiedin in Sarnburg)Valdia Sternenkälte (Admiralin der Gelehrtenflotte der Vindarai)Xaravel (Der König der Immersommeralben und Gemahl der Göttin Asha-Vera)Yiamra Seelenschild (Hoher Priester des Karzadai)Yirrasul (Kopf der Yirraku-Sekte im Joronsviertel Iorias)Yorick von Weißenwind (Sohn aus dem Wintholter Geschlecht derer von Weißenwind)Zanvel (Der erste Gemahl der Göttin Asha-Vera)

Icon Vorlage Region dunkel 32.png

Region

Historische Region: Albenreich von Schoschmet (ehemaliges albisches Reich in der Wüste Surmakar)

Galerie

Kampfmagier.jpg
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Kampfmagierin
Tiai Schimmersee.png
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Seealbin
Immersommeralben.png
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Immersommeralben
Asilaii Sonnentau.png
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Albin im Dämmerwald
Danuar Schattensegel.png
Icon copyright.png Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Seealbischer Heiler
Alb Egonzoli.jpg
Icon by.png Icon nd.png
Kampf im Wald
Alb Viszera.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Rothaarig
Alb Helesssart.png
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Ein Kuss
Alb Patilda.png
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Blonder Alb
Alb Sephiroth-Art.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Schütze
Liwayway johnnymorrow.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Süd-lorakische Albin
Alb operion.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Der Alb Yzael Gizerae
Alb YamaOrce.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Bogenschützin
Alb.png
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{bildmotiv@@@@}}}
Profilbild

Bearbeiten / Ansehen

Beiträge zu Alb

Autorenkommentar

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 24.07.2013 )


Üblicherweise haben Alben einen eher helleren Hauttyp, wobei Dämmeralben eher leicht gebräunt sind und auch mal bis hin zum Dunklen Typ gehen. (Typen I-V nach Fitzpatrick, bzw. 1-26 nach von Luschan-Skala)

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 15.08.2013 )


Alben werden durchschnittlich so um die 300 Jahre alt und sind die langlebigste Rasse der fünf Spielerrassen. Vereinzelt werden sie deutlich älter, aber die Zeit des Mondenfalls war auch nicht so richtig ruhig und beschaulich, sodass der ein oder andere Lorakier auch verfrüht das Zeitliche segnete.

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 15.01.2014 )


Womit wir schon elegant beim Thema wären: Albengötter.

Zunächst mal wieder der allgemeine Disclaimer, dass davon noch nichts gedruckt ist und ich das grade aus dem Kopf schreibe. Allgemein haben wir keine „Albengötter“, da die Alben wie schon so oft angemerkt Teil der Kulturen sind in denen sie leben. Ein siprangischer Albenfischer verehrt demnach die Elementaren Titanen, eine albische Baronin aus Wintholt die Götter der Jahreszeiten, eine Afali aus dem rein albischen zwanzigsten Caln wird sich am Glauben ihrer Nachabarn und Freunde orientieren. Aber natürlich gibt es auch Götter in den primär von Alben geprägten Kulturen:

  • In Kintai, dem Reich der Schwertalben, wird neben den in vielen Reichen beachteten Ahnen-, Natur-und Tiergeistern vor allem Myuriko, der himmlische Kranich, verehrt. Die leibhaftige Göttin stieg vor einigen Jahrhunderten vom Himmel herab und errichtete IHR Reich nach IHREN Vorstellungen.
  • Zu den drei oben genannten Göttern der Seealben, kann man noch Liabar (fliegende Fische, siehe Panorama) und Anios (Seepferdchen) ergänzen, die als Göttin der Schönheit, Freiheit und des Abenteuers und als Gott der Heilung, Fürsorge und Aufopferung den Reigen des Pantheons der Meere ergänzen. Der sehr aufmerksamen Leser kann sich evtl. an Liabar aus der Hintergrundgeschichte von Tiai erinnern.
  • Bei den Immersommeralben (die imho zwar auch ein bisschen was von den Düsterwald-Elben haben, auch genauso viel von den lothlorischen Elben oder den ein oder anderen nicht von Tolkien verfassten Waldelfen) wird vor allem Asha-Vera, die Herrin des Waldes vererht, die mit den Alben ihre Heimat teilt und sie unter ihren Schutz gestellt hat.
  • Die sadischen Alben in den Fürstentümern der Südlande beten zu einigen urtümlichen Varianten der Tierkreis-Götter aus Zhoujiang.
  • Die Dämmeralben haben neben den eher lokal verehrten Gottesbestien (siehe unter der Lupe) vor allem vier Götter. Aand, die Sonne ist die Schöpferin von Allem und steht etwas außerhalb der gewöhnlichen tagtäglichen Verehrung. Ihre Kinder Vieela, Siala und Karzadai bewahren die drei Ebenen der Existenz (Leben, Geisterwelt, Totenwelt) die fast alle Wesen ein-oder mehrmals durchlaufen werden.
Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Quendan schreibt (Vinsalt-Forum ▪ 24.03.2014 )


In Splittermond gibt es solche und solche Alben. Da findest du auch genug, die ein Bambi wegen dem Fell schießen würden. ;)

Icon Beitrag Autorenkommentar dunkel 64.png

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 29.05.2017 )


[Auf die Frage, ob Alben tatsächlich nur ein einziges Kind haben:] Man hat üblicherweise nicht mehr als ein Kind gleichzeitig.





Nutzungsrechte bei Bildern (Lizenzen)
Icon zero.png Gemeinfrei
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png Icon sa.png Creative Commons (div. Bedingungen)
Icon copyright.png Copyright
Icon ohne lizenz.png Lizenzangabe fehlt