Alchemie

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Vorlage Fertigkeit dunkel 32.png
Alchemie
 ⇐ Allgemeine Fertigkeit ⇒ 
Attribute MYS+VER

Kurzbeschreibung: Die Herstellung von Tränken und Tinkturen sowie deren Analyse
Einsatz: zur Herstellung alchemistischer Produkte wie Pulver, Tränke oder Tabletten / zur Analyse oder Einschätzung entsprechender alchemistischer Produkte

Ein alchemisches Süppchen mit besonderen Zutaten Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png

Alchemie (Allgemeine Fertigkeit) ist eine Fertigkeit im Regelsystem von Splittermond.

Alchemie wird eingesetzt, wenn ein Abenteurer aus verschiedenen Zutaten Tränke, Tinkturen und Salben verschiedener Wirkung herstellen oder bei ihnen die Wirkung einschätzen will. Siehe auch die Liste der bekannten Alchemika.


Die 14 Meisterschaften von Alchemie

4 Schwerpunkte: Gifte (Schwerpunkt)Heilmittel (Schwerpunkt)Stärkungsmittel (Schwerpunkt)Zaubermittel (Schwerpunkt)

MeisterschaftSchwelleKurzbeschreibung
Geselle (Alchemie)Schwelle 1Erlaubt Alchemika der Gegenstandsqualität 1 und 2.
SparfuchsSchwelle 1Herstellungskosten sinken auf ein Viertel des Preises.
KräuterarzneiSchwelle 1Erlaubt die Verarbeitung von Kräutern zu Arznein
EffizienzSchwelle 1Erlaubt drei Proben am Tag.
Harmonisierte AlchemieSchwelle 2Erlaubt die Nutzung von Fokus zum verbessern von Alchemika
KräutersudSchwelle 2Erlaubt das herstellen von Kräutersuden
Begabter AlchemistSchwelle 2Splitterpunkt für Bonus in Höhe VER.
MaterialmeisterSchwelle 2Gegenstandsqualität von Gegenständen mit besonderen Material kann erhöht werden
Fachmann (Alchemie)Schwelle 2Erlaubt Alchemika der Gegenstandsqualität 3 und 4.
WunderarbeiterSchwelle 2Malus von 3 um Dauer aller Proben zu halbieren.
Abhärtung durch GewöhnungSchwelle 3KW +3 gegen Gifte
Meister (Alchemie)Schwelle 3Erlaubt Alchemika der Gegenstandsqualität 5 und 6.
MeisterwerkSchwelle 4Automatische Stufe Gegenstandsqualität.
GroßmeisterSchwelle 4Zusätzlicher W10 bei allen Proben dieser Fertigkeit

Alchemie wird beeinflusst durch…

Alchemistenkoffer (Satz) (Allgemeiner Gegenstand) ▪ Bastler (Stärke (Eigenschaft)) ▪ Harmonisierte Alchemie (Konkrete Meisterschaft) ▪ Hitze kontrollieren (Zauber) ▪ Kräuterarznei (Konkrete Meisterschaft) ▪ Kräutersud (Konkrete Meisterschaft) ▪ Zuflucht (Ressource)

Galerie

Alchemie DismalFiction.jpg
Icon by.png Icon nd.png
Ein Flaschengeist
Alchemie Fesbraa.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
Ein alchemisches Süppchen mit besonderen Zutaten

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Alchemie

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 19.12.2014 )


Alchemie ist bei Splittermond definitiv etwas für Vorausplaner. Um spontan auf Situationen reagieren zu können, muss ein Alchemist sich lange vorbereiten und gut vorausgeplant haben. Natürlich kann er im Feld auch mal spontan etwas anrühren, und das ist deutlich effektiver als das, was man mit Kräutern erreichen kann (Beispiel: Heilung von Siechtum 1 hat bei Heilkräutern Schwierigkeit 32, bei Alchemie Schwierigkeit 24, bei Siechtum 2 sind Heilkräuter schon bei 38, Alchemie bei 28, Beispiel 2: Heilkräuter erlauben nur die Behandlung von Giften, Alchemika aber heilen Gifte), aber seine wahre Stärke entfaltet der Alchemist, wenn er vorher viel Zeit zur Vorbereitung hatte und Synergie-Effekte nutzt (indem er die Zutaten zum Beispiel selbst sammelt oder von Gruppenmitgliedern sammeln lässt). Jeder Alchemist, den ich bisher bei Splittermond erlebt habe, wurde so gespielt: Er hat längere Ruhepausen genutzt, um alle möglichen Tränke zu brauen, und diese in Notsituationen dann rausgehauen. Und das war awesome. Mehr als einmal haben wir es erlebt, dass unser Heilmagier-Alchemie-Gnom keinen Fokus mehr hatte, aber noch Heiltränke verteilen konnte. Oder dass er spontan einen Anti-Erschöpfungs-Trank hervorgezaubert hat, als es gerade notwendig war. Und das hat ihn bei der Anwendung keinerlei Ressourcen mehr gekostet, weder Zeit noch Geld noch Fokus - das konnte er alles im Vorfeld machen.

Icon Beitrag dunkel 64.png

taranion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 19.10.2020 )


"Im GRW auf S. 142 wird in der Liste der möglichen Verbesserungen "einzelne Wirkung eines alchemistischen Produkts" genannt. Dies kann man so lesen, dass ich auch zum Beispiel ein Schwert mit einer alchemischen Wirkung verbessern kann. Ich halte diese Deutung nicht für korrekt, aber so kann man den Regeltext interpretieren. Ist diese Interpretation gültig?"


"Nein, ist sie - wie Du vermutet hast - nicht. Gegenstände und Alchemie haben andere Herstellungsprozesse und ein alchemistische Wirkung ist keine Verbesserung eines Gegenstands. Es ist im Nachhinein nicht mehr klar, warum das überhaupt in der Tabelle gelistet war."