Krieg der 100 Monde

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Ereignis hell 32.png
Krieg der 100 Monde
Steckbrief: Konflikt, Krieg, 510 ▪ Krieg zwischen Sonholt, Leyatann u.a. Fürstentümern Anfang des 6. Jhs

Geburtsjahr510
Todesjahr518

Als Krieg der 100 Monde ist eine blutige Auseinandersetzung der Fürstentümer Sonholt und Leyatann in den Jahren 510 bis 518 LZ bekannt, in die zeitweise auch Selenia, Wintholt und Vinbyr verwickelt werden. Der Krieg wird mit kaum beherrschter Drachlingsmagie geführt, nach dem Friedensschluss wird der Zirkel der Zinne gegründet. Im Jahr 517 LZ formt sich, begünstigt durch den Krieg der 100 Monde sowie die Silberkriege, das Königreich Midstad.

Zugehörig zu Krieg der 100 Monde

Icon Vorlage Ereignis dunkel 32.png

Ereignis

Sonstiges Ereignis: Zeit des verlorenen Weges (ein Beben auf der Seidenstraße im 6. Jahrhunder)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex