Panzerhandschuh

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Vorlage Kampfausrüstung dunkel 32.png
Panzerhandschuh
 ⇐ Handgemenge ⇒   ⇐ Nahkampfwaffe ⇒  Zwingard  ⇐ Selenia ⇒   ⇐ Mertalischer Städtebund ⇒  Furgand

Attribute BEW + STÄ
Mindestattribute STÄ 2

Hinweis: Einige Werte dieser Kampfausrüstung stehen im Splitterwiki nicht zur Verfügung, siehe Richtlinien.

Merkmale: Defensiv 1 ▪ Entwaffnend 2 ▪ FreihändigParierwaffe 0

Allgemeine Eigenschaften: Verfügbarkeit: Großstadt, Preis: 5 Lunare, Last: 1, Härte: 7, Komplexität: Geselle

Irdischer Panzerhandschuh von 1510 Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png

Panzerhandschuh (Nahkampfwaffe (Beweglichkeit, Stärke, Handgemenge, Defensiv 1 ▪ Entwaffnend 2 ▪ Freihändig ▪ Parierwaffe 0, 5 Lunare) ▪ ohne Kurzbeschreibung) gilt als Nahkampfwaffe. Sie verfügt über folgende Waffenmerkmale:


  • Defensiv (Waffenmerkmal ▪ Erhöht die EG bei gelungener Aktiver Abwehr) ▪ Wert Defensiv = 1
  • Entwaffnend (Waffenmerkmal ▪ Erlaubt das Entwaffnen mit höherer Last) ▪ Wert Entwaffnend = 2
  • Parierwaffe (Waffenmerkmal ▪ Waffe kann als Parierwaffe in der Nebenhand genutzt werden) ▪ Wert Parierwaffe = 0
  • Freihändig (Waffenmerkmal ▪ Benötigt keine Hand zur Führung)

Der Panzerhandschuh ist ursprünglich zwergischer Machart und für die Kampfpriester des Kashrok der Furgand gedacht gewesen. Das von Menschen angefertigte Gegenstück wurde in Dragorea, vor allem in Zwingard, Selenia und im Mertalischen Städtebund weiterentwickelt.

Galerie

Panzerhandschuh Maximilian I.jpg
Icon zero.png
Hentzen (Panzerhandschuhe) von Kaiser Maximilian I.
Panzerhandschuh carloscara.jpg
Icon by.png Icon nc.png Icon nd.png
In Aktion
Panzerhandschuh.jpg
Icon zero.png
Irdischer Panzerhandschuh von 1510

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex