Pferd

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Wesen hell 32.png
Pferd
Kategorien: Weltkategorie > Wesen > Art
Pferd.jpg

Pferd Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Art ▪ Reit-, Arbeits- und Lasttier

Größenklasse7
Monstergrad Einzelgegner0
Monstergrad Gruppengegner-0
ArtentypusReittierTier
BeuteLeder (1 Lunar; Jagdkunst gg. 15)
MeisterschaftFlinker VerfolgerMuskelprotzVorstürmen
GegnermerkmalErschöpfungsresistenzKreatur
Gegnermerkmal Erschöpfungsresistenz1
Gegnermerkmal Kreatur3

Preis5000
VerfügbarkeitDorf

Pferd (Art) ist ein Wesen in der Spielwelt von Splittermond.

Pferd - Arten-Variante Übersicht (13)

Beertal-Pony


Pony.jpg
GK: 5 (Monstergrad: -0, -0)
Eine robuste, kleine Pferdeart

Felisawer Steppenpferd


GK: 6 (Monstergrad: 0, -0)
mutiges Pferd

Levashir-Pferd


Levashir cmyk.png
GK: 8 (Monstergrad: 1, 0)
Magisch begabte Pferde des dragoreischen Wandervolkes Teleshai

Norbyrer Brauner


GK: 8 (Monstergrad: 0, -0)
Kaltblüter die oft von Rittern geritten werden

Pferd, Kaltblut


Pferd, Kaltblut riikozor.jpg
GK: 8 (Monstergrad: 0, -0)
Großes ruhiges Pferd

Pferd, Rassetier


GK: 7
Ein Pferd von edler Abstammung

Pferd, Vollblut


Pferd, Vollblut jacksbaker.jpg
GK: 7 (Monstergrad: 0, -0)
Temperamentvolles flinkes Pferd

Pony


Pony.jpg
GK: 5 (Monstergrad: -0, -0)
Eine kleine Pferdeart

Stromländer Tänzer


GK: 7 (Monstergrad: 0, -0)
mutiges Pferd

Trewamara


GK: 8 (Monstergrad: 0, -0)
mutiges Pferd

Wildpferd


Wildpferd.JPG
GK: 6 (Monstergrad: 0, -0)
(ohne Kurzbeschreibung)

Winborner Eisenfell


GK: 7 (Monstergrad: 0, -0)
Magisch begabte Kaltblüter

Zirahner


Pferdezüchtung aus Ashurmazaan

Irdisches

Das irdische Pferd wird in der Wikipedia wie folgt beschrieben:

Obwohl Pferde auch tagsüber auf Nahrungssuche gehen können, sind sie vorwiegend dämmerungs- und nachtaktiv. Obwohl sich manchmal Tiere zu Verbänden zusammenfinden, gibt es bei diesen Arten keine dauerhaften Beziehungen zwischen erwachsenen Tieren. Pferde sind ausschließlich Pflanzenfresser und nehmen in erster Linie Gräser zu sich. Weiterhin sind Pferde stark von Wasser abhängig. Einige Arten können notfalls auch längere Zeit ohne Wasser auskommen, sie gleichen ihren Wasserhaushalt nach einer derartigen Phase aber mit einer Aufnahme von bis zu 30 Liter Wasser in kürzester Zeit wieder aus. Wenn sie in die Enge getrieben werden, können Pferde auch mit den Hufen treten oder Angreifern schmerzhafte Bisswunden zufügen. Ihre wirkungsvollste Waffe sind die stark bemuskelten Hinterbeine.

Das Hauspferd und der Hausesel spielen bei den kultuschaffenden Völkern als Reit-, Arbeits- und Lasttiere eine bedeutende Rolle.

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex