Entwaffnen

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Entwaffnen (Manöver)
 ⇐ Allgemeine Kampfmeisterschaft ⇒ 
Schwelle: Schwelle 2
Schwierigkeit: VTD
Voraussetzung für: Verbessertes Entwaffnen

Entwaffnen (Allgemeine Kampfmeisterschaft (Handgemenge, Hiebwaffen, Kettenwaffen, Klingenwaffen, Stangenwaffen, Schwelle 2) ▪ Entwaffnet den Gegner) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond und zudem ein regeltechnisches Manöver. Diese Meisterschaft der Schwelle 2 kann gewählt werden für:


HandgemengeHiebwaffenKettenwaffenKlingenwaffenStangenwaffen


Im Splitterwiki sind aktuell 5 Wesen (bzw. Personen) mit dem Zauber Entwaffnen erfasst.



Dieses Manöver benötigt fünf Ticks zuzüglich der halben Waffengeschwindigkeit. Trifft dieses Manöver, erleidet der Gegner zwar keinen Schaden, kann aber entwaffnet werden: Er darf eine Probe auf Athletik oder Fingerfertigkeit gegen 20 + die Fertigkeitspunkte des Angreifers in der verwendeten Nahkampffertigkeit ablegen. Gelingt ihm diese Probe, gewährt er seinen Gegnern für 15 Ticks einen Taktischen Vorteil, behält aber seine Waffe. Misslingt sie oder verzichtet der Getroffene darauf, fällt seine Waffe zu Boden. Mit diesem Manöver ist es nur möglich, eine Waffe bis zur Last der eigenen Waffe zu entwaffnen. Unbewaffnet kann maximal eine Waffe bis Last 1 entwaffnet werden.

Entwaffnen wird beeinflusst durch…

Entwaffnend (Waffenmerkmal) ▪ Entwaffnungsimmunität (Waffenmerkmal) ▪ Entwaffnungsschutz (Waffenmerkmal) ▪ Last (Übergreifendes Regelelement) ▪ Last (Zauber) (Zauber)

Entwaffnen ist Voraussetzung für…

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex