Aldentrutz

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Siedlung hell 32.png
Aldentrutz
Festung am Mondportal
Aldentrutz AnDary.jpg

In weiten Teilen ist Aldentrutz nur noch Ruinenstadt Icon Vorlage Inoffiziell warnend 32.png
Steckbrief: Festung, 500 ▪ auch Festung am Mondportal genannt ▪ Festung am Mondportal im Nachtwall

Wappen Nyrdfing.png
Weißer, achtzackiger Stern auf Blau (Nyrdfinger Wappen)

Bevölkerungsanzahl500
Bevölkerung(200 Termarker, 300 Bewaffnete aus Nyrdfing und Tir Durghachan)
SpracheZwingardischNyrdfingischDurghraeg
VerkehrMondpfad nach Catley

Die Festung Aldentrutz liegt im Nachtwall-Gebirge oberhalb der von den Orks zerstörten Handelsstadt Bergard.

Die gegenwärtige Festung wurde von Nyrdfingern um das Mondportal herumgebaut, dass Aldentrutz und Catley in Nyrdfing über den Umkämpften Pfad miteinander verbindet. Als die Orks im Jahr 952 LZ im großen Feldzug über die Termark herfielen, konnte Aldentrutz durch Truppen aus Nyrdfing und deren Verbündete aus Tir Durghachan gehalten werden. Die Festung wird seitdem vom Mondpfad aus mit Vorräten versorgt.

Zugehörig zu Aldentrutz

Icon Vorlage Gemeinschaft dunkel 32.png

Gemeinschaft

Organisation: Portalgilde (Die Portalgilde kontrolliert die Mondtore und einen Großteil des Mondpfadhandels)

Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit

Magische Örtlichkeit: Schwarzes Tor (Mondportal von Aldentrutz zum Umkämpften Pfad)

Angrenzend an Aldentrutz

Icon Vorlage Angrenzend dunkel 32.png
Bergard (Bauwerk)Umkämpfter Pfad (Feenwelt)

Kartenwerk

Aldentrutz beschriftet.jpg
Icon copyright.png verweis=Datei:{{{Kartenwerk:@@@@}}}
Stadtplan mit Beschriftung

Bearbeiten / Ansehen

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex