Umklammern

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Icon Vorlage Meisterschaft dunkel 32.png
Umklammern (Manöver)
 ⇐ Handgemenge ⇒ 
Schwelle: Schwelle 1
Schwierigkeit: KW
Voraussetzung für: Halten, Kettenfesseln, Würgegriff
Hinweis: Die regeltechnische Wirkung dieser Meisterschaft darf nur paraphrasiert werden, siehe Richtlinien.

Umklammern (Allgemeine Kampfmeisterschaft (Handgemenge, Kettenwaffen, Schwelle 1) ▪ Allgemeines Kampfmanöver, um den Gegner zu Umklammern) ist eine Meisterschaft im Regelwerk von Splittermond und zudem ein regeltechnisches Manöver. Diese Meisterschaft der Schwelle 1 kann gewählt werden für:


HandgemengeKettenwaffen


Im Splitterwiki sind aktuell 66 Wesen (bzw. Personen) mit dem Zauber Umklammern erfasst.


Ist dieser Nahkampfangriff gegen den Körperlichen Widerstand des Gegners (bis Größenklasse 7) erfolgreich, erleidet der Getroffene den halben Schaden und beide Beteiligte gelten als Ringend. Dieses Manöver ist nur im unbewaffneten Nahkampf oder mit Waffen mit dem Merkmal Umklammern auszuführen.

Waffen mit dem Merkmal Umklammern: AliraDornenketteDrachenfaustKettenpeitscheKettensichelPudjari-PeitscheTotenfängerValkarrValkarr (FK)Waffenlos

Umklammern wird beeinflusst durch…

Größenklasse (Abgeleiteter Wert) ▪ Nicht zu packen (Zauber) ▪ Umklammern (Merkmal) (Waffenmerkmal)

Umklammern ist Voraussetzung für…

  • Halten (Konkrete Meisterschaft (Handgemenge, Schwelle 1) ▪ Senkt Verteidigung des Gegners bei Umklammern)
  • Kettenfesseln (Konkrete Meisterschaft (Kettenwaffen, Schwelle 3) ▪ Zustand Ringend nur noch für Gegner und Einschränkung der Gegneraktionen)
  • Würgegriff (Konkrete Meisterschaft (Handgemenge, Schwelle 3) ▪ ohne Kurzbeschreibung)

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Umklammern

Errata

Icon Vorlage Uhrwerk warnend 64.png

OFFIZIELLE ERRATA schreibt (Splittermond.de ▪ 01.06.2017 )


S. 95, Umklammern: Umklammern ist im unbewaffneten Nahkampf anwendbar, nicht generell im Handgemenge. Bei dem Manöver wird nur halber Schaden statt dem üblichen Schaden verursacht. Das Ziel darf maximal GK 7 haben.

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 09.07.2014 )


Zitat von: SeldomFound am 08 Jul 2014:

Ich würde auch vergleichende Athletik- oder Akrobatikproben erlauben, aber den vollen Effekt würde ich dann nur bei einem herausragendem Ergebnis geben, ansonsten bleibt es bei einem taktischen Vorteil.

Genauso dachten wir uns auch, dass es ohne Meisterschaft funktionieren kann.  :)

Icon Beitrag dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 30.08.2014 )


[Auf die Aussage von Dunbald, dass man mit Handgemenge-Waffen das Manöver Umklammern nur dann anwenden kann, wenn sie auch das Merkmal Umklammern besitzen:] Zustimmung zu Dunbald

Icon Beitrag dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 30.10.2014 )


Vom reinen Wortlaut schließt Umklammern tatsächlich nicht aus, dass man es nochmal macht. Das sollten wir dann evtl. ändern. Tatsächlich gingen wir, wie hier schon von einigen vermutet, davon aus, dass es eigentlich selbstverständlich sei, dass ich im Kampf nicht zwei Gegner mit der selben Peitsche "fesseln" kann. (Außerhalb des Kampfes, wenn die schon bewusstlos sind und ich grad kein andere Seil habe, sollte das hingegen kein Problem sein  ;) ) Während ich schon einen Gegner waffenlos gepackt habe und mit ihm ringe noch einen zweiten greifen zu können (der sich in Reichweite meines Arms befindet), hört sich für mich nach ner guten Meisterschaft an, die ich mir mal notiere^^.

Icon Beitrag dunkel 64.png

A.Praetorius schreibt (Splittermond-Forum ▪ 27.12.2014 )


Wie schon mal (wenn auch nicht expressis verbis) angemerkt: Umklammern geht nur mit Waffen die das passende Merkmal haben. Das etwas unklare Wording entstammt vermutlich noch einer Phase in der wir genau das (wieweit Umklammern mit oder ohne Waffe möglich sein soll) diskutierten. Da die Faust das passende Merkmal hat (und sonst keine bisherige Handgemengewaffe), dachte wir vermutlich das das selbst erklärend wäre  ;)

Icon Beitrag dunkel 64.png

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 01.09.2015 )


Wir haben schlicht nicht aufgepasst, dass Umklammern nur mit den Nahkampfwaffen wählbar ist. Das war schon bei der GRW-Erstellung ein Kandidat auch für Wurfwaffen, aber da wir dort noch keine Wurfwaffen mit passendem Merkmal drin hatten, hatten wir es weggelassen. Und leider dann jetzt nicht dran gedacht, dass es ja entsprechend eingeschränkt ist. ;) Umklammern ist jedenfalls völlig unproblematisch vom Balancing her auch bei Wurfwaffen nutzbar (da die Einschränkung ja durch das Merkmal vorliegt). Entsprechend ist die Meisterschaft auch dort wählbar. Müssen wir natürlich im Kampfband dann noch explizit sagen, damit das klar ist. Was noch fehlt ist natürlich die Schwierigkeit zum Befreien (weil man keine vergleichende Probe machen kann) gemäß GRW S. 164. Hier unsere Regelung zur Überbrückung: Die Schwierigkeit für das Lösen aus der Umklammerung beträgt 15 + Fertigkeitspunkte des Werfers in Wurfwaffen.