Zug des Blutes

Aus Splitterwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Icon Vorlage Ereignis hell 32.png
Zug des Blutes
Leodogar.jpg

Leodogar beim Zug des Bluts Icon Vorlage Uhrwerk warnend 32.png
Steckbrief: Ereignis (Konflikt, Krieg) ▪ entstanden 282 LZ ▪ Gescheiterter Rachefeldzug gegen die Orks

Geburtsjahr282
Todesjahr282

Der Zug des Blutes ist ein gescheiterter Rachefeldzug Zwingards gegen die Orks in der Blutgrasweite im Jahr 282 LZ. Angeführt wurde er von König Leodegar von Zwingard, der bei ihm starb. Das Königsschwert Orkenbann fiel dadurch für kurze Zeit den Orks in die Hände.

Zugehörig zu Zug des Blutes

Icon Vorlage Landschaftsgebiet dunkel 32.png

Landschaftsgebiet

Berg: Steinkelch (Markanter Tafelberg in der Blutgrasweite)

Icon Vorlage Örtlichkeit dunkel 32.png

Örtlichkeit

Bauwerk: Löwenlager (Altes, zwingarder Lager im Osten der Blutgrasweite)

Quellen

Mondstahlklingen: Seite: 108
Splittermond: Die Welt: Seite: 239-240