Sprache

Aus Splitterwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Icon Vorlage Weltelement hell 32.png
Sprache
Steckbrief: Basistyp ▪ Die wichtigsten Sprachen auf Lorakis


Hier werden die wichtigsten lorakischen Sprachen aufgeführt. Dies ist aber keine trennscharfe Aufteilung – Varge, die in einer Menschenstadt aufgewachsen sind, werden beispielsweise die Sprache ihrer Umgebung sprechen, während es in Ioria auch Enklaven gibt, wo man sich perfekt auf Siprangulu verständigen kann.

Hinweis: Basargnomisch ist die wichtigste Sprache der Reisenden in Lorakis und ist deshalb neben der Muttersprache automatisch Startsprache für alle Spielercharaktere. Sie ist die normale Umgangssprache im Alltag eines Abenteurers.

Sprachfamilien

Viele Sprachen von Lorakis können grob in bestimmte Sprachfamilien eingeteilt werden. Innerhalb dieser Familien kann die Ähnlichkeit der Sprachen jedoch stark schwanken. Während beispielsweise das Frynto für alle Kenner anderer Zwergensprachen noch gut verständlich ist und auch alle Zwergensprachen die gleiche Schrift verwenden, ist das Mertalische für einen Dragoreisch-Muttersprachler fast völlig unverständlich. Die bekannten lorakischen Sprachfamilien sind die Folgenden:

Sprachfamilie Ursprungssprache Bekannte Sprachen dieser Familie
Dragoreische Sprachen Lingua Dracis Dragoreisch, Patalisch, Dalmarisch, Mertalisch, Naga-Sprachen
Sprachen der Zwergenvölker vmtl. Boromto Frynto, vmtl. Furato
Sprachen der Albenvölker Tial Antial, Vintial, Kintial, Seratial
Sprachen der Vargenvölker Raugro Vaigro, Tarrgro
Sprachen der Steppenvölker unbekannt Jagodisch, Jogdarisch, Chorrashitisch
Sprachen der Gnomenvölker unbekannt vmtl. Basargnomisch
Farukanische Sprachen Sprache der Lamassu Farukanisch, Keshabu, Keshu
Sprachen Arakes und der Smaragdküste I unbekannt Larangi, Feuerzunge, Gulong (Sprache)
Sprachen Arakes und der Smaragdküste II unbekannt Puntani, Piriwatu
Sprachen Arakes und der Smaragdküste III Olelo Siprangulu
Sprachen des fernen Ostens unbekannt Sprache aus der Gegend von Esmoda Xienyan, Kungai

Es gibt jedoch auch Sprachen, die keine Verwandtschaft zu anderen Sprachen aufzuweisen scheinen. So beispielsweise Durghraeg, Badashiri, Xagu und Orkisch.

Als Sprache kategorisierte Artikel (47)

SpracheGehört zu...Quellen
Alt-Lurong (Sprache ▪ in Lurogosh genutzte Sprache) LurogoshSplittermond: Die Welt
Anabu (Sprache ▪ Sprache der Anuu von den Suderinseln) Anuu, SuderinselnSplittermond: Die Welt
Antial (Sprache ▪ Sprache der Dämmeralben in Arakea) Dämmeralb, Dämmerwald, SpracheSplittermond: Die Welt
Badashiri (Sprache ▪ farukanische Sprache in Badashan) Badashan, SpracheSplittermond: Die Welt
Basargnomisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Elyrea, Galonea, Gotor, Jeron, Lorakis, Marakatam, Myrkan-Sümpfe, Samutia, Suderinseln)) Ioria, LorakisSplittermond: Die Welt
Boromto (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Inselkönigreich Korobrom, Monotok)) Sprache
Chorrashitisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Chorrash)) Sprache
Dalmarisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Dalmarien, Shahandir, Shahandri)) Sprache
Dragoreisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Arkuri, Arkuri (Region), Midstad, Myrkan-Sümpfe, Selenia, Wächterbund)) DragoreaSplittermond: Die Welt
Durghraeg (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Aldentrutz, Tir Durghachan)) SpracheSplittermond: Die Welt
Farukanisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Badashan, Badashiri, Demerai, Gulongis, Pashtar, Shahandir, Shahandri)) Sprache
Feuerzunge (Sprache ▪ Lorakische Sprache aus der Flammensenke) Flammensenke
Frynto (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Frynjord, Jordheim, Zimahora, Zitrabyt)) Sprache
Furato (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Westergrom, Wüstentrutz)) Sprache
Gulong (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Gulong)) Sprache
Jagodisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Jagoden, Jagodien)) Sprache
Jogdarisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache) Jagodien
Keshabu (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Demerai, Keshabid)) SpracheSplittermond: Die Welt
Keshu (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Keshubim, Tar-Kesh)) Sprache
Kintial (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Atasato, Kimeisha, Kintai, Kyoroku, Miari, Senrai, Yuizu)) SpracheSplittermond: Die Welt
Kungai (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Kungaitan)) Kungaitan
Larangi (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Demerai)) Sprache
Lingua Dracis (Sprache ▪ Lorakische Sprache) DrachlingSplittermond: Die Welt
Matual (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Stromlandinseln)) StromlandinselnSplittermond: Die Welt
Mertalisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Mertalischer Städtebund, Nuum)) Sprache
Nagaszu (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Nagasümpfe)) SpracheSplittermond: Die Welt
Nyrdfingisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Aldentrutz, Nyrdfing)) Nyrdfing
Olelo (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Mahaluu)) SpracheSplittermond: Die Welt
Orkisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Blutgrasweite)) Ork, Blutgrasweite
Patalisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Elyrea, Patalis)) Patalis
Piriwat (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Marakatam)) SpracheSplittermond: Die Welt
Punta (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Affendschungel)) Sprache
Raugro (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Gontcharia, Raugarr)) RaugarrSplittermond: Die Welt
Schaschto (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Gotor, Schaschbar)) SpracheSplittermond: Die Welt
Seratial (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Albischer Seebund, Dämmerwald, Kintai)) SpracheSplittermond: Die Welt
Siprangulu (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Stromlandinseln)) Stromlandinseln
Tarrgro (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Seewölfe, Surmakar, Wüstentrutz)) Sprache, TarrSplittermond: Die Welt
Teleshai (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Teleshai)) SpracheSplittermond: Die Welt
Tial (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Immersommerwald)) SpracheSplittermond: Die Welt
Utart (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Gotor, Utarti)) SpracheSplittermond: Die Welt
Vaigro (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Nyrdfing, Schwarze Wälder, Vaigarr)) SpracheSplittermond: Die Welt
Vintial (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Albischer Seebund)) SpracheSplittermond: Die Welt
Westergromisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Westergrom)) Westergrom
Wintholtisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Wintholt)) Wintholt
Xagu (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Jaguardschungel)) Sprache, Jaguarkrieger, Jaguarkrieger (Volk), JaguardschungelSplittermond: Die Welt
Xienyan (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Kintai, Sadu, Zhoujiang)) Zhoujiang
Zwingardisch (Sprache ▪ Lorakische Sprache (Verbreitung: Afali, Aldentrutz, Termark, Zwingard)) Zwingard

Quellen

Fette Hervorhebung = primäre Quellenangaben. Kursive Hervorhebung = entstammt 1:1 (ungeprüft) einem Printindex

Beiträge zu Sprache

Autorenkommentar

Icon Beitrag dunkel 64.png

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 20.06.2014 )


[Auf die Frage, wie man eine neue Sprache erlernt:] Du kaufst sie einfach über 5 Erfahrungspunkte pro Sprache. Auf Seite 87 in der Tabelle sind sie aufgelistet. Wenn du nicht jede Sprache einzeln lernen willst, lohnt sich die Meisterschaft Sprachbegabt für die Fertigkeit Länderkunde.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Quendan schreibt (Splittermond-Forum ▪ 16.7.2015 )


Jeder Abenteurer spricht Basargnomisch. Und sicher viele Leute, die in der Welt rumkommen oder oft Kontakt mit Fremden haben. Aber es spricht bei Weitem nicht jeder auf Lorakis Basargnomisch. Die Generierungsregeln der Abenteurer bilden nicht die Welt an sich ab (und das steht auch explizit dabei).

Selbst von den vorgestellten Meisterpersonen sprechen 5 gar kein Basargnomisch (und das sind die einzigen, bei denen bisher offiziell ihre Sprachen publiziert sind). Und das sind schon meist Leute, die eben als Kontaktpersonen für Abenteurer fungieren können.

Ja, Basargnomisch ist eine gute Lingua franca, um sich in weiten Teilen des Kontinents zu Recht zu finden. Es ist aber kein Automatismus, dass sie jeder beherrscht und man immer jemanden findet, der sie spricht.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 14.07.2016 )


Puh - das sind Fragen, die gar nicht so einfach zu beantworten sind. Denn um das gleich zu sagen: Es steckt kein linguistisches "Gesamtkonzept" hinter Lorakis, wir haben also keine Sprachentwicklung oder -verteilung simuliert und übersetzen auch nicht lorakische Sprachen mit irdischen Sprachen, wie das beispielsweise Tolkien mit Westron = dargestellt durch Englisch getan hat.

Wie schon erwähnt, spricht längst nicht jeder Lorakier Basargnomisch, wenn auch durchaus viele. Wer also viel mit Reisenden und Handel zu tun hat, wird sicherlich ein paar Brocken beherrschen. Abseits der großen Straßen, in ländlichen Gemeinden, dürfte diese Zahl massiv abnehmen.

Basargnomisch klingt vermutlich... interessant. Es müsste eine waschechte Kreol-Sprache sein. Als "Basis" würde ich eine Mischung aus der Lingua Dracis und Dragoreisch annehmen, allerdings mit einer stark vereinfachten Grammatik und natürlich zahlreichen Lehnwörtern. Diese Übernahmen kommen vermutlich aus allen Gegenden, wo es Mondtore gibt, das heißt: Viele Lehnwörter aus dem Xienyan (Tor in Palitan), Furato und Westergromisch (Tor in Altfeste und Wüstentrutz), Siprangulu (Tor in Siprangu), Nyrdfingisch (Tor in Catley) und Zwingardisch (Tor in Aldentrutz). Eher wenige Anlehnungen dürften aus arakeischen und farukanischen Sprachen stammen.

Mit einer irdischen Sprache lässt sich das kaum vergleichen: So viele Einflüsse sind in irdischen Pidgins meines Wissens ungewöhnlich, und Esperanto ist eine Kunstsprache, was natürlich auch nochmal etwas anderes ist.

Konkreter kann ich sagen, dass sich Zwingardisch an Althochdeutsch anlehnt, Wintholtisch wiederum an Altenglisch, was auf der Überlegung beruht, dass beide Sprachen einen gemeinsamen Ursprung besitzen (die Ur-Zwingarder also eine Art Germanisch gesprochen haben), sich dann aber voneinander weg entwickelt haben. Wenn man das weiterführt, könnte man eventuell die Lingua Dracis, also die alte "Sklavensprache" in Dragorea, mit dem Germanischen gleichsetzen, woraus sich dann zahlreiche Unterarten entwickelt haben: Zwingardisch (Althochdeutsch), Nyrdfingisch (Mittelhochdeutsch), Gemein-Dragoreisch (Neuhochdeutsch), Wintholtisch (Altenglisch) und so weiter.

Das sind aber alles vollkommen inoffizielle Überlegungen und in keinster Weise offiziell festgelegt.

Icon Beitrag dunkel 64.png

Noldorion schreibt (Splittermond-Forum ▪ 14.07.2016 )


>> Als "Basis" würde ich eine Mischung aus der Lingua Dracis und Dragoreisch annehmen, allerdings mit einer stark vereinfachten Grammatik und natürlich zahlreichen Lehnwörtern. <<

Korrektur: Basis war tatsächlich die "Sprache der Gnome" (bzw. einer Teilgruppe der Gnome). Nicht die Lingua Dracis oder Dragoreisch.

Natürlich durch Kreol-Entwicklung samt vieler Elemente der genannten Sprachen, aber die waren halt nicht das Ausgangsmaterial.